Über mich

Dies ist ein Blog über die Verwirklichung eines Traums: den Appalachian Trail in den USA von Springer Mountain in Georgia bis zu Mount Kathadin in Maine zu wandern. Den Traum, eine lange Trekking Tour zu unternehmen, gibt es schon lange. Die meiste Zeit fristete er jedoch ein relativ unbeachtetes Dasein, da Beruf, Familie und einige andere Dinge immer Vorrang hatten.

Mit Anfang 40 – statistisch gesehen in der Mitte des Lebens – schob sich dieser Traum plötzlich wieder in den Vordergrund. Erst war es nur eine vage Idee, die sich jedoch innerhalb kurzer Zeit mit Sehnsucht und Willen paarte.

Dieses Jahr hat sich nun die Möglichkeit aufgetan, die Sache anzupacken und im Frühjahr  mit gepacktem Rucksack von Springer Mt. loszuziehen.

Seit dem 5. April 2012 bin ich nun auf dem Appalachian Trail unterwegs und berichte in diesem Blog sporadisch über mein Fortkommen oder Scheitern auf dem Appalachian Trail.

Viel Spaß beim Lesen!

10 Antworten zu Über mich

  1. Therese Czechowski schreibt:

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee,
    deren Zeit gekommen ist
    (Victor Hugo)
    Viel Glück !!!
    Teresa

    • kazibo schreibt:

      Hallo Teresa,

      Vielen Dank für Deine guten Wünsche und Deine Unterstützung! Du hast ja schon deutlich dazu beigetragen, dass ich jetzt hier bin!

      Steph

  2. Therese Czechowski schreibt:

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee,
    deren Zeit gekommen ist.
    (Victor Hugo)
    Viel Glück!!!
    Teresa

  3. Sophie schreibt:

    Habe gerade bei Carsten gesehen, dass der Trip zumindest schon im Jahre 2010 fest eingeplant war 😉
    Dann mal viel Freude entlang des Weges und mache nicht all zu oft schlapp 🙂

    Grüßelchen, Sophie

    • kazibo schreibt:

      Hallo Sophie,

      Bei mir war es so, dass ich aus beruflichen und familiären Gründen nicht wirklich konkret auf ein bestimmtes Jahr planen konnte. Ich habe dann ab 2010 einfach mal damit angefangen, mich um Visum und Ausrüstung zu kümmern. Carsten’s Kurs war mir da eine große Hilfe. Außerdem habenich dort 4 weitere AT Aspiranten kennengelernt.

      Somit war ich dann in einer Position, die es mir erlaubt hat, loszuziehen, sobald sich eine Möglichkeit ergibt. Und die hat sich Anfang 2012 dann wirklich ergeben. Und jetzt bin ich hier und finde es prima – soweit man das nach 137 Meilen beurteilen kann.

  4. Hans Rensland schreibt:

    Lieber Stephan,
    Karin hat Fidi in der Stadt getroffen und Sie auf deinen Blog aufmerksam gemacht. Ich natürlich neugierig und gleich angefangen zu lesen. Super, dass Du deinen Traum verwirklicht hast und danke, dass man so „live“ dabei sein kann. Fidi und ich wünschen Dir eine gute Zeit. Bei mir steht HD-HM in der kommenden Woche auf dem Programm. Zu untrainiert, wie immer, will ich die 2.30 behaupten. Werde Dir schreiben ob es geklappt hat.
    Mit Markus und Uli habe ich einmal pro Woche einen Badminton-Abend. Das macht richtig Spass und wir steigern uns von Woche zu Woche.

    Liebe Grüße, Hans

    • kazibo schreibt:

      Hallo Hans,

      Vielen Dank für Deine Nachricht, freut mich sehr! Ich hoffe, dass sich der Traum auch ganz verwirklichen lässt. Momentan bin ich ja mit einem gezerrten Band ein wenig gestrandet. Für den HD-HM Drücke ich Dir natürlich die Daumen! Stephan

  5. Fabian schreibt:

    Hi Stephan, chapeau! Finde ich total klasse, dass Du Deinem Traum folgst! Bin gespannt, die Tour hier weiter zu verfolgen. Bonne Chance! Den 3-sat Film bekommst Du auf DVD, wenn Du wieder hier bist 😉 Herzlich, Fabian

  6. Thorsten Höft schreibt:

    Hallo Stephan, viel Spass auf Deiner Tour. Geniese jeden Kilometer und komm gesund wieder!

    Thorsten Höft

    • kazibo schreibt:

      Hallo Thorsten,

      Vielen Dank! Die überraschendste Erkenntnis bis jetzt war, wie wenig man braucht, um in der Natur halbwegs zufrieden zu sein.

      Viele Grüße,

      Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s