Regen, Norovirus, kein Frühstück…

Der Tag heute beginnt leider nicht vielversprechend. Beide Restaurants, die Frühstück verkaufen sind heute geschlossen. Für Morgen und übermorgen ist jede Menge Regen angesagt. Und außerdem hat die hier im Norden grassierende Norivirus Epidemie das Hostel erreicht: zwei Fälle von Erbrechen und Durchfall hier heute Nacht. Das kann ja heiter werden. Da ich für den Tag heute etwas im Magen brauche, habe ich eine Tiefkühlpizza im General Store erstanden, nur ist mein Appetit jetzt weg.
Das kann ja heiter werden in den nächsten Tagen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Regen, Norovirus, kein Frühstück…

  1. Jim Audibert schreibt:

    Hang in there Stephan – you are getting very close! Hope you get a nice warm breakfast tomorrow and avoid the virus. Dress warm , stay dry, and sfae travels, Jim

  2. tommy schreibt:

    hier in berlin und brandenburg grassiert das noro-virus auch. es scheint eine richtige epidemie zu werden! habe gerade diesen artikel zum virus gelesen. scheint wohl vom essen einer schulkantine zu stammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s