Saddleback Mountains

Tag 150
Meilen gewandert: 17
Meilen auf AT: 1982 von 2184

Heute haben Late4dinner und ich die Saddleback Mountains in Angriff genommen. Nach ein paar Tagen mit flacheren Bergen waren dies wieder Berge mit über 4000 ft. Höhe. Die Anstiege waren zwar ziemlich anstrengend, aber dafür weitgehend frei von waghalsigen Kletterpartien. Oben weht allerdings ein eisiger Wind, der dafür sorgte, dass die Pausen kurz blieben.

Nach dem letzten der drei Gipfel ging es ganz ins Tal hinunter (1500 ft.) um dann wieder auf 3200 ft. zur Spaulding Shelter anzusteigen. Dort nächtigen wir in nahezu der selben Besetzung wie gestern. Da es reichlich trockenes Holz gab, hatten wir auch wieder ein schönes Lagerfeuer. In den letzten zwei Tagen hatte ich endlich auch wieder das Gefühl, voranzukommen. Da das Terrain langsam weniger schwierig wird, sind trotz der Berge gerade wieder Tage mit mehrmals 15 Meilen machbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s