Ich hab’s nach New York geschafft!

Tag 107
Meilen gewandert: 20
Meilen auf AT: 1340

Die Nacht in der Gren Anderson Shelter war sehr angenehm, da durch den Regen auch die Luft etwas abgekühlt war. Das Ziel für heute war eine private Shelter in 17 Meilen Entfernung oder gar das Dörfchen Unionville drei Meilen weiter.

Nach 6 Meilen gab es plötzlich Trail Magic: wie aus dem Nichts stand plötzlich Miss Janet aus Erwin an der Straße mit ihrem Auto voller Lebensmittel für Wanderer. Das war eine Überraschung!

Kurz danach fing es an zu regnen, obwohl eigentlich ein Sonnentag angesagt war. Besonders unangenehm war, dass der Trail durch dichtes Gebüsch führte, so dass man von den Blättern der Büsche ordentlich naß wurde. Auch für die gerade allgegenwärtigen Zecken sind diese Büsche gute Sprungbretter. Heute musste ich jedoch nur zwei der Tiere von meinen Beinen entfernen; gestern waren es sechs.

Nach 11 Meilen war dann der High Point State Park erreicht. Dort gab es für jeden Thru-Hiker eine Dose Sprite, das war nochmal eine nette Überraschung. Für mich gab es sogar noch ein Päckchen: Meine neuen Schuhe, die ich dort hin bestellt hatte. Die alten waren ziemlich am Ende und ich habe mich inzwischen sehr darauf gefreut.

Die neuen Schuhe fühlten sich auf den allgegenwärtigen Felsen viel besser an, vor allem weil die Sohle noch nicht platt getreten war und die neuen auch wieder etwas Profil aufweisen. Bad Penny, Tallouf und ich sind dann noch die 9 Meilen bis nach Unionville gegangen und haben damit auch die Grenze von New Jersey nach New York überschritten.

Dort gab es erst einmal Pizza für uns. Und hinter der Taverne durften wir unsere Zelte aufstellen. Leider ist für morgen und heute Nacht starker Regen angesagt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ich hab’s nach New York geschafft!

  1. Sonic schreibt:

    Huhu, Gruesse aus New York! Werde vielleicht bald zu eurer deutschen Gruppe aufschliesen, wenn ich Montag oder Dienstag zum Trail zurueck kehre.

    Viele Gruesse, Sonic

    • kazibo schreibt:

      Ich werde es wohl nicht mehr schaffen, zu Dir aufzuschließen! Wenn ich Mt. Kathadin erreiche, sitzt Du wahrscheinlich schon gemütlich auf dem heimischen Sofa…
      😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s