Flughafen Frankfurt

Gleich geht es los. Ich sitze gerade noch in der Business Lounge am Flughafen. Mit meinem abgewetzten Rucksack und meiner Wanderkluft wirke ich hier schon wie ein Fremdkörper. Ein wenig nervös bin ich auch. Der Abschied von der Familie heute früh fiel schwer und ich bin gespannt, wie der Trail mich heute Abend empfangen wird….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Flughafen Frankfurt

  1. Hi Steph,
    suuuuper, dass es weiter geht! Freut mich wirklich sehr und ich bin gespannt auf Deine neuen Berichte. Für die nächsten Tage ist ja schönes Wetter angesagt, also empfängt Dich der Trail zumindest von dieser Seite schon einmal sehr gut.

    Toi Toi Toi für deinen Weg!

    Axel …und Herma, die auf dem Weg ist…

  2. Andrea Petersen schreibt:

    Hallo Stephan,
    alles Gute für die zweite Halbzeit. Ich verfolge gespannt Deine Berichte und freue mich für Dich, dass Du nun weiterlaufen kannst.
    Andrea von nebenan in Schriesheim.

    • kazibo schreibt:

      Hallo Andrea und John,

      Vielen Dank für die guten Wünsche! Ich freue mich auch sehr, dass es nun doch nochmal weiter gehen konnte!

      Viele Grüße,

      Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s