Jetzt geht es erst einmal nach Hause

Tag 53
Meilen gewandert: 0
Meilen auf AT: 779

Gestern hat es eine ganze Weilegedauert und über 20 Telefongespräche benötigt, bis mein Flug umgebucht war.

Nun sitze ich am Shenandoah Regional Airport und warte auf meinen Flug nach Washington, von wo aus es heute Abend nach Frankfurt geht.

Meine Gefühle sind sehr gemischt: zum einen freue ich mich sehr auf zu Hause, zum anderen bin ich etwas traurig, schon früher mit dem Wandern aufhören zu müssen. Eigentlich wollte ich bis zu meinem Heimflug noch 200 Meilen geschafft haben.

Mein Fuß fühlt sich heute schon wieder deutlich besser an und ist schon fast schmerzfrei. Wahrscheinlich ist es jedoch besser, das Ganze gründlich auszukurieren. Wenn ich erst einmal zu Hause bin, dann habe ich auch erst einmal keine Möglichkeit, vorzeitig auf den Appalachian Trail zurückzukehren….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Jetzt geht es erst einmal nach Hause

  1. Rasmus schreibt:

    Moin Steph,
    verflucht schade, dass du zu früh unterbrechen musst! Ich hoffe du kommst zurück und wir sehen uns noch 🙂 Ich werde wohl am 8. Juni auf dem Trail starten, aber es erstmal sehr sehr langsam angehen lassen, damit ich in Form komme!! Dennoch dürfte es eng werden für dich mich einzuholen 😉 es sei denn mir passiert auch so ein Unglück wie dir, was keiner hoffen mag! Ansonsten, erhol dich schön in Deutschland und eine gute zweite Hälfte des AT!
    Beste Grüße, Rasmus – Danish

    • kazibo schreibt:

      Hallo Rasmus,

      Das finde ich auch!
      😉
      Vor allem auch, weil das Wetter in den Appalachen nun endlich gut geworden ist.
      Mein Flug zurück geht am 13. Juni, somit kann ich am 14. in Glasgow, VA wieder starten.
      Da ich nun zu Hause bin, komme ich auch nicht in Versuchung, davor schon wieder zu starten. Ich hoffe, die Sehne und ihre Scheide wird es mir danken…
      Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen!

      Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s