Erwin hinter mir gelassen?

Tag 27
Meilen gewandert: 15
Meilen auf AT: 354

Nachdem mich das Gewitter gestern früh ins Bett gebracht hat, bin ich heute recht früh losgewandert und noch das letzte Stück von Spivy Gap nach Erwin gewandert. Dort habe ich im Walmart meine Vorräte und bei Pizza Hut den Magen aufgefüllt. Danach hat mich Miss Janet zur Indian Grave Gap gefahren, wo ich ich mich dann auch von von Miss Janet, die sich ja ein wenig um mich gekümmert hatte, verabschiedet habe.
Die Wanderung habe ich von dort noch 4 Meilen bis zur Beauty Spot Gap fortgesetzt, wo ich mit drei lustigen Männern campe.

Nachdem gestern mein linker Fuß fast ganz prima war, hat er heute wieder geschmerzt. Es ist schon unglaublich, wie langwierig und schmerzhaft so eine Bänderdehnung sein kann…
Ich hoffe ja immer noch, dass sich da bald mal eine nachhaltige Verbesserung einstellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s