Endlich kann ich weiter wandern!

Tag 26
Meilen gewandert: 14
Meilen auf AT: 339

Heute morgen war es also endlich so weit: Ich habe meine Sachen wieder in den Rucksack gepackt und habe aus dem Super 8 Motel in Erwin ausgecheckt. Miss Janet hat mich und zwei andere Wanderer schon um halb acht morgens abgeholt und zu Sam’s Gap gebracht. Das ist dort, wo ich mit Schmerzen im linken Fuß abgebrochen hatte. Miss Janet erlaubte mir, entweder bis zur nächsten Shelter (9 Meilen) oder, wenn es gut läuft, bis zu Spivey Gap (14 Meilen) zu gehen. Sie sagte, dass dort ein paar Leute zelten, die hungrige Wanderer füttern. Der Tag versprach sonnig und schwülwarm zu werden und der Weg führte über einen Berg. Überraschenderweise schmerzte der Fuß gar nicht und das Wandern machte mir großen Spaß. oben auf dem Berg gab es dann auch eine traumhafte Aussicht.

Von einer Tankstelle auf der Fahrt hatte ich mir eine Dose gegönnt, von der ich glaubte, dass es sich um Starbucks Eiskaffee handelt und ich habe das Ding den ganzen Weg hochgeschleppt, um es mir oben zu gönnen. Ich hatte jedoch übersehen, dass es sich um einen Energiedrink handelt – er schmeckte wie kalter Kaffee mit Red Bull…

Am Ende der 14 Meilen fühlte ich mich so gut, dass ich durchaus Lust gehabt hätte, noch die 10 Meilen bis Erwin vollends zu wandern. Damit hätte ich mir jedoch wohl ihren Unmut zugezogen.
Es gab in der Tat einen Pavillon in dem alle Thru-Hiker mit Maiskolben, Sandwiches und Brownies verwöhnt wurden.

Miss Janet hatte die Leute jedoch schon vorab instruiert, dafür zu Sorgen, dass der deutsche Wanderer namens Slowfoot genau dort sein Zelt aufschlägt und seinen Fuß im Wasser des kalten Baches kühlt. Es war also schon bestens dafür gesorgt, dass ich keinen Unsinn mache und zu schnell wieder Gas gebe….

So sitze ich nun schon in meinem Zelt, lausche dem Gewitter und hoffe, dass meine Dackelgarage dicht bleibt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s