Die Smokeys von ihrer schönen Seite

Tag 15
Meilen gewandert: 27
Meilen auf AT: 237

Nach dem Regentag gestern zeigten sich die Smoky Mountains heute von ihrer schönen Seite. Direkt am Shelter konnten wir einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten.

Den ganzen Vormittag zeigten die Smoky Mountains woher sie ihren Namen haben.

Heute bin ich schon früh vor 8 Uhr losgegangen. Leider waren Schuhe und Socken immer noch so nass wie gestern. Dann bin ich einfach den ganzen Tag ohne größere Pause durchgewandert und so kamen am Ende 27 Meilen (43 km) zusammen. Immerhin wurden gegen Mittag dann so langsam Schuhe und Socken wieder trocken. Dafür sind meine Füße jetzt am Abend auch richtig platt!
Dafür bin ich jetzt so gut wie durch den Nationalpark durch, wenn ich das richtig gesehen habe, ist es nur noch eine Meile…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s