Poison Ivy „Gift Efeu“

In Deuschland hatte ich mich gefragt, ob ich wohl Poison Ivy erkennen würde, wenn ich ihn sehe. Die Pflanze enthält ein Kontaktgift, das nach Berührung Wüste Blasen erzeugt. Da möchte man ja nicht versehentlich reintreten.

Das Erkennen war jedoch kein Problem, da das Zeug nicht vereinzelt auftritt, sondern der ganze Wald voll davon ist…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Poison Ivy „Gift Efeu“

  1. Karin Funk schreibt:

    Da hast du dir ja ne schnuckelige Gegend ausgesucht um zu wandern. Da freu ich mich doch gleich, dass der Odenwald nicht so wehrsam ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s