Abreise!

In 10 Minuten ist Boarding!

Lange habe ich von diesem Tag geträumt – nun sitze ich hier am Flughafen mit gemischten Gefühlen: einerseits traurig, da ich mich von meiner Familie für eine lange Zeit verabschieden musste, andererseits voller Erwartung, was die nächsten Tage so bringen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Abreise!

  1. Karin Funk schreibt:

    Hey, Stephan, viel Spaß und tolle Erlebnisse auf deinem Appalachian Trail. Karin

  2. Therese Czechowski schreibt:

    Stephan, ich wünsche Dir einen guten Flug. Es wird eine tolle Zeit für Dich und deine Familie sein. Deine Mädels werden dich doch wie auch ich vom Weiten begleiten. Bis bald Teresa

  3. Axel ...und Herma...die auf dem Weg ist.... schreibt:

    Hi Stephan,

    alles, alles Gute auf Deinem Weg!

    Herma ist in Neel Gap, 31,7 M. zum Glück im Shelter…. Derzeit bei heftigem Gewitter…
    …diese sollen noch bis Donnerstag anhalten….aber wenn Glück da ist ist, dann gehts ein bisschen vorbei…an denen, die den Trail laufen…

    Es muss ein sagenhafter Ausblick in Blood Mountain gewesen sein…
    …geniesse Deine Zeit.

    …und ja….es ist eine lange Zeit….aber was ist das schon, wenn man einen Traum hat, den aber nie verrwirklicht hat…ich finde das Super 🙂

    Viele Grüße,

    Axel und Herma (…die auf dem Weg ist…) 😉

    *zugebenmuss, dass ich sie sehr vermisse, aber das so nie sagen würde jetzt grad *gg*

    • kazibo schreibt:

      Hi Axel, Danke für das Update! Bis einschließlich Donnerstag scheint hier ein Tiefdruckgebiet mit Regen durchzuziehen.

      Bei Karin (meiner Frau) und mir war es vor 15 Jahren ähnlich: kurz nachdem wir uns kennen gelernt hatten, bin ich beruflich für 18 Monate in die USA.

      Normalerweise geht es bei mir morgen los, vielleicht kann ich ja auch schon heute Nachmittag starten.

  4. Ingrid schreibt:

    Hi Stephan, die besten Wünsche aus Venedig!!!!
    Wir wünschen Dir einen guten Start! Und freuen uns auf deine Erlebnisse. Ein bisschen Regen macht dir doch nix aus, du hast ja Wechselunterhosen und ein Handtuch dabei und der AP ist lange genug, um noch auf ein paar Sonnentage zu hoffen.
    Ingrid und Co

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s