Vorbereitungen für die ersten Tage

Gestern habe ich im “Hikerhostel” in Dahlonega das “Thru-Hiker-Special” gebucht. Dabei wird man in Atlanta abgeholt und zum Hostel gebracht. Eine Nacht, ein Frühstück und eine Erstversorgung mit Brennstoff ist auch noch enthalten, sowie der Transport zum Einstieg in den A.T.. Da ich erst spät ankommen werde, hänge ich dort noch eine weitere Nacht dran um Vorräte zu besorgen und womöglich auch eine “Bounce Box” auf den Weg zu bringen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s