(Mobil-)Telefon und Internet auf dem Appalachian Trail

Um während einem “Thru-Hike” in Kontakt mit zu Hause und der Welt zu bleiben, wäre es geschickt, wenn man hin und wieder telefonieren oder eine SMS verschicken könnte. Wenn man ein iPhone oder ein anderes Smartphone sein eigen nennt, wäre es noch besser, wenn man auch auf das Datennetzwerk zugreifen könnte. Dann könnte man auch Emails versenden und empfangen oder auch mal den Wetterbericht online abrufen.

Mit einem Deutschen Mobilfunkvertrag würde man dafür locker ein paar Tausend Euro ausgeben können.

Also muss eine Amerikanische SIM-Karte her, die ohne Vertrag (also “Prepaid”) auskommt und idealerweise auch die Nutzung des Datennetzwerks erlaubt. Wenn man das ganze schon in Deutschland kaufen und aktivieren könnte,  könnte man den Daheimgebliebenen auch schon vorab die Telefonnummer mitteilen, unter der man erreichbar ist.

Da die kleineren Provider wie T-Mobile nur in den Ballungsgebieten eine gute Netzabdeckung haben, bietet sich für die Wildnis eigentlich nur einer der größeren Provider wie AT&T oder Verizon an.

Cellion bietet eine günstige Lösung für US Reisende im Netz von AT&T an, allerdings ist hier keine Datennutzung möglich. AT&T selbst bietet mit “gophone” einen Prepaid-Tarif mit Datennutzung an, ebenso der Amerikanische Anbieter Red Pocket (im Netz von AT&T). Diese beiden Tarife sind auch in Deutschland z.B. beim Anbieter TravelSIMple buchbar. Nach Angaben des Anbieters lassen sich diese Tarife auch mit einem iPhone nutzen (auch wenn AT&T die Nutzung des Datennetzwerks mit einem iPhone in einem Prepaidtarif zu boykottieren versucht).

Ob und wie das alles für mich funktioniert, werde ich noch rausfinden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s