Ich lese gerade: AWOL on the Appalachian Trail

David Miller ist 41, arbeitet als Programmierer, ist glücklich über 14 Jahre verheiratet und hat drei kleine Töchter als er 2003 aufbricht, um sich einen Traum zu erfüllen: Die 2,175 Meilen des Appalachian Trail von Springer Mountain bis zum Mt. Kathadin zu wandern. Da er für die benötigten 4 bis 5 Monate keinen Urlaub bekommen kann, gibt er seinen Job auf, ist also „Absent Without Leave – AWOL“.

In seinem Buch AWOL on the Appalachian Trail beschreibt er seine Wanderung und seine Erlebnisse auf der Wanderung. Obwohl die Wanderung in großem Detail beschrieben wird, ist mir das Buch bis jetzt noch nicht langweilig geworden. Während Bill Bryson’s Buch „A Walk in the Woods“ eher unterhaltend ist, bekommt man in David’s Buch einen guten Eindruck, was ein Thru-Hike des AT wirklich bedeutet.

Das Buch lese ich übrigens auf meinem „Kindle“ – der mit seinen 170 Gramm Gewicht eine kleine Bibliothek bevorraten kann.

David ist dem AT nach seiner Wanderung treu geblieben: Er gibt inzwischen einen der Besten AT Wanderführer heraus und vertreibt ihn über seine Internetseite www.theatguide.com.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s