Fjällräven Classic 2011: Anreise

Warten, Schlangestehen, Warten. Und zweimal Rennen.

Warten. Beim Billigparkplatz in der Nähe des Flughafens. dort scheint man um 06 Uhr morgens noch alle Zeit der Welt zu haben. Dann bei der Geäckannahme, der Sicherheitskontrolle und am Gate. Weiter dann auf der Startbahn, im Flieger nach Stockholm, auf den Anschlussflug nach Kiruna.

Rennen.  Eine halbe Stunde vor dem Weiterflug nach Kiruna kam dann die Durchsage „Passenger Rausundweg, please contact baggage service in Terminal 5“. Daraufhin bin ich im Schweinsgalopp die gefühlten zwei Kilometer zurück dort hin, um dann zu erfahren, dass meine eingecheckte Tasche da noch herumliegt und von mir vorhin hätte mitgenommen werden wollen. Also Tasche geschnappt und wieder zurück ins Terminal 4 gerannt, Tasche abgegeben und den Angestellten dort davon überzeugt, dass er sein Möglichstes tut, dass die Tasche in den nächsten 15 Minuten noch ins Flugzeug kommt. Dann zum Sicherheitscheck gerannt (nochmal warten)und gerade den Flug noch geschafft.
Im Flugzeug macht die Mehrzahl der Passagiere den Eindruck, als ob Sie zum FC 2011 wollten.

Warten. Auf die Landung; SAS scheint die engsten Sitze und den engsten Sitzabstand in der Economy Klasse zu haben. Danach auf das Gepäck und die Abfahrt des Fjällräven Buses nach Camp Ripan.

Schlangestehen. Beim Check-in für den Fjällräven Classic. Dort erhielt man  seinen Wanderpass, eine Karte und kann sich mit Trekking-Trockenfutter eindecken. Einen kleinen Laden mit allerhand Outdoorbedarf gab es dort auch. Danach nochmal warten im Camp Ripan an der Hotelrezeption. Dort waren die  Mitarbeiter am empfang ein wenig überfordert und es gab eine lange Schlange an der Rezeption. Da sich immer wieder Leute vorgedrängt haben, musste ich ziemlich lange warten. Am Ende hatte ich dann doch den Schlüssel zu meiner reservierten „Cabin“ in der Hand.

Anflug auf Kiruna

"Cabin" im Camp Ripan

Check-in zum FC 2011

Gepäcktransport ans Ziel Abisko

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s